Voltigieren

Voltigieren kann als spielerischer Erstkontakt zu Pferden, als Vorbereitung zum Reiten

oder auch als Sport für körperliche Fitness

angesehen werden.

​​In meinem Voltigierunterricht ist es eine bunte Mischung.

Vorrangig soll den Kinder beigebracht werden, dass ein Pferd ein Lebewesen ist, das als Partner und Freund behandelt werden soll. Auf aufrichtige Wertschätzung gegenüber Tieren und der Natur wird besonderer Wert gelegt.

Da Voltigieren ein Gruppensport ist, werden zusätzlich noch Teamgeist, Integration und Sozialverhalten in der Gruppe gefördert und Toleranz und Rücksichtnahme gefordert.

Ebenso werden Selbständigkeit und Vertrauen in sich selbst aufgebaut.

Beim gemeinsamen Aufwärmen werden außerdem noch Bewegung, Koordination und körperliche Fitness trainiert.

Meine Voltigiergruppen bestehen aus maximal 6 Kindern, damit jedes Kind individuell gefördert und gefordert werden kann. Größere Schul- oder Kindergartengruppen auf Anfrage möglich.

 

 

 

Voraussetzungen:

Ab dem vollendeten 6.ten Lebensjahr - jüngere Kinder bitte anfragen.

Es werden keine reiterlichen Kenntnisse vorausgesetzt

Die Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr und eigenes Risiko.

Gegen Voranmeldung ist es möglich, beim Training zuzuschauen oder zum kostenlosen Schnuppern zu kommen.

Für nähere Informationen, bei weiteren Fragen und zur Anmeldung, verwenden Sie bitte das Kontaktformular.

Das Voltigieren wird in Laa/Thaya angeboten.

Kontaktieren Sie mich für mehr Informationen.

Romana Christ

2161 Poysbrunn

© 2020 by Le-Na-Ti - Lernen Natürlich Tierisch