Stift im Griff

Im Alltag und auch in der Schule werden feinmotorische Fähigkeiten fast pausenlos verlangt.

Beim Schuhe binden, Knöpfe öffnen oder schließen, beim Schreiben und vielem mehr.

Deshalb ist es wichtig, dass diese Kompetenzen anstrengungslos klappen.

Wenn sich das Kind schon so stark konzentrieren muss, um nur einen Stift zu halten und auf einem Blatt zu schreiben - wie soll es dann noch an korrekte Rechtschreibung oder andere Anforderungen denken?

Foto 20.07.21, 14 14 49.jpg

Genau darauf zielt das Stift im Griff - Training ab - feinmotorische Fertigkeiten zu verbessern und automatisieren und es dem Kind so im Alltag und in der Schule zu erleichtern.

Die Pferde wirken als "Eisbrecher" im Training und motivieren die Kinder. Die Bewegung während dem Training baut Spannungen ab und zudem wird das Gehirn stärker aktiviert - Lernen mit allen Sinnen.

 

Dieses Angebot richtet sich vor allem Vorschulkinder und auch Kinder in den ersten Schuljahren.

Das Training ersetzt keinen therapeutischen Kontext, sondern kann lediglich als eine Ergänzung dazu gesehen werden!

Ziele des Stift im Griff - Trainings:

  • gezieltes Training der Feinmotorik

  • Hände und Finger fit für den Alltag machen

  • Stifthaltung üben und festigen

  • feinmotorische Alltagsaufgaben (Schreiben, Schuhe binden, etc.) verbessern

Altersgruppe: ca. 5 bis 8 Jahre

Gruppentraining mit maximal 5 Kindern

Preise und Termine auf Anfrage.

Mit Pferden zu besserer Feinmotorik!

 

​Kontaktieren Sie mich für mehr Informationen und Terminvereinbarung.